Lager für Gewindespindel

Kugelgewindespindel

Die Laufbahnen der Kugelgewindespindel haben ein gotisches Profil.
Dadurch entsteht ein Punktkontakt zwischen Laufbahn und Kugeln, der zu hervorragenden Laufeigenschaften mit exakter Führung, gleichmäßiger Lastverteilung und hoher Steifigkeit führt. Ist die Steigung der Spindel größer als der Kugeldurchmesser, können Spindeln und Mutter zwei- oder mehrgängig ausgeführt werden. Da hierdurch die Anzahl der tragenden Gänge bei gleichem Bauraum erhöht wird, ist die Tragfähigkeit dieser Kugelgewindetriebe größer als bei eingängigen Trieben.


Kugelgewindemuttern

Kugelgewindemuttern sind in der Regel das linear bewegte Teil des Kugelgewindetriebs und werden an der Anschlusskonstruktion befestigt. Dafür stehen sie in verschiedenen Bauformen, wie Flansch-, Zylinder- oder Einschraubmuttern, zur Verfügung. Wie die Spindeln haben die Gewindemuttern Laufbahnen, in denen die Kugeln geführt werden und einen Wälzkörperumlauf durchlaufen. Dieser besteht aus dem Vorlauf, in der die Kugeln die Kräfte zwischen Spindel und Mutter übertragen (Tragzone), und dem Rücklauf.

Vorspannung und Steifigkeit

Durch das Vorspannen von Kugelgewindetrieben wird die Steifigkeit der Mutter erhöht. Darüber hinaus wird das Axialspiel reduziert und die Positioniergenauigkeit verbessert. Die Vorspannung entspricht üblicherweise 2 % bis 10 % (bei Doppelmuttern) der dynamischen Tragzahl.

Meist wird die Vorspannung über Kugelsortierung festgelegt. Bei Muttern mit Vorspannung werden Kugeln mit einem definierten Übermaß eingebaut. Dadurch werden die Kugeln auch ohne Belastung von außen bereits geringfügig elastisch verformt. Es entsteht Vierpunktkontakt zwischen den Laufbahnen und den Kugeln.

Bei Doppelmuttern werden zwei Einzelmuttern durch einen Distanzring definiert gegeneinander verspannt und anschließend fixiert. Die Dicke des Distanzrings bestimmt dabei die Stärke der Vorspannung.

Eine andere Vorspannungsmöglichkeit besteht darin, die beiden Mutternhälften gegeneinander zu verdrehen.

Lager für Gewindespindel

Lager für Gewindespindel, Dichtungsträger und Spindelmutter von KNAPP Wälzlagertechnik GmbH

Lager für Gewindespindel, Dichtungsträger und Spindelmutter
  1. Kugellager
  2. Nadellager
  3. Gleitlager
  4. Wellendichtringe
  5. Linearführungen
  6. Kugellager Online Shop
  7. Wälzlager
  8. Produktindex
Scroll